Was treibt Dich zu uns ins Fitnessstudio?

Du hast Dich vielleicht schon gefragt, warum Du überhaupt in einem Fitnessstudio trainieren und grundsätzlich körperlich aktiv sein solltest. Kann das sein? Okay, körperliche Aktivität ist wichtig für Deine Gesundheit, denn dadurch sinkt definitiv das Risiko zur Anfälligkeit für Krankheiten.

Außerdem spielen natürlich ästhetische Gesichtspunkte eine wichtige Rolle, also um Deinen Körper zu formen. Mit steigendem Alter werden solche Aspekte nicht weniger wichtig, sondern bedürfen sogar eher mehr Aufwand und Pflege, als in jüngeren Jahren. Und da wir alle nicht jünger werden, sollte man möglichst früh mit dem Training beginnen und keine Zeit verschenken. Aber muss das wirklich im Fitnessstudio sein? Wieso nicht einfach beim “Discounter um die Ecke” ein paar Gewichte und eine Gymnastik-Matte kaufen, solche Angebote gibt es ja von Zeit zu Zeit. Schnell noch ein paar Übungen zum Thema “Fitnesstraining” gegoogelt und los geht’s, Deinen Zielen, ein paar Kilos zu verlieren oder einen Waschbrettbauch zu bekommen und Muskeln aufzubauen, näher zu kommen.

Jedoch stellen sich folgende Fragen:

  • Wie lange wirst Du daheim trainieren?
  • Ziehst Du das Training wirklich komplett durch?
  • Machst Du Dir die Mühe, regelmäßig neue Trainingspläne zu erstellen?
  • Suchst Du Dir immer wieder neue Übungen aus – und stellst diese sinnvoll zusammen?
  • Und – das Wichtigste – führst Du auch alles korrekt und “gesund” aus?

Wenn wir ganz ehrlich zu uns sind wird es ohnehin vermutlich nicht allzu lange dauern, bis die Gewichte mit einer dicken Staubschicht bedeckt unter dem Bett liegen… Und die Gymnastik-Matte? Ja, wo ist die denn eigentlich? Trainierst Du im Fitnessstudio, dann wird Dir so etwas nicht passieren! Wir übernehmen gerne eine optimale Trainingsplanung für Dich und stehen Dir jederzeit mit unseren kompetenten Trainern zur Seite, um Dich immer wieder zu motivieren, anzuleiten und Deinen Trainingserfolg zu messen und auszuwerten. Ein Fitnessstudio bietet Dir eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte, wie Du sie zu Hause ja gar nicht haben könntest, um Deinen ganzen Körper auf immer wieder neue Weise zu trainieren. Denn – neue Trainingsreize zu schaffen ist ein wichtiges Tool, um auch langfristig erfolgreich trainieren zu können und dabei die individuellen Ziele zu erreichen. Solltest Du mal ein Motivationstief haben, dann bieten Dir fast 200 Kurse pro Woche in vier puls-Studios immer wieder einen neuen “Kick” und viel Spaß am Training, zusammen mit Freunden, in der Gruppe und mit guter Musik.

Hier schon einmal ein kleiner Überblick unserer Kursformate:

  • LES MILLS: BodyPump, BodyCombat, BodyBalance, LMI Step, …
  • Cardio: IndoorCycling, Step, Move & Box, Zumba, Groove, …
  • Workout: Pilates, Bauch- / Rücken- Workout, (Total) BodyWorkout, …
  • Anspannung & Entspannung: Yoga, Stretch & Relax, BodyArt, …
  • Gesundheit: “Gesund für Dich” sind alle Kurse im puls ;-)

Hast Du einen Wellnessbereich zu Hause? Vermutlich eher nicht ;-) Zur Entspannung darfst und solltest Du Deinen Körper nach dem Training gerne etwas belohnen und ruhen lassen – dafür stehen Dir in unseren vier Studios natürlich vielfältigere Möglichkeiten zur Verfügung, als man sie zu Hause überhaupt haben könnte.

In den künftigen Artikeln bloggen wir über unsere Arbeit in den Clubs und gehen auf News und viele Themen aus den Bereichen Fitness, Wellness, Ernährung, Motivation und Gesundheit ein.